Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Literatur

1Stadtbibliothek im RW21

Die Stadtbibliothek Bayreuth ist die derzeit größte kommunale Bibliothek Oberfrankens. Sie unterstützt lebenslanges Lernen durch Information und Bildung. In Bayreuths Bildungstempel RW21, dem gemeinsamen Domizil von Stadtbibliothek und Volkshochschule, hat die Bibliothek seit Anfang 2011 ihr neues Zuhause gefunden. Hier ermöglicht ein vielfältiges Angebot von ausgewählten Medien aller Art eine sinnvolle Freizeitgestaltung, Entspannung und Erholung. Die Leseförderung von klein auf ist hierbei ein wichtiges Anliegen.  

Die Stadtbibliothek bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Hierzu gehören auch regelmäßige Lesungen.

www.stadtbibliothek.bayreuth.de


1Volkshochschule im RW21

Die Volkshochschule bietet als kommunales Weiterbildungszentrum ein breites Spektrum von Kursen, Vorträgen und Seminaren an - neben den Bereichen Sprachen, Gesundheit, Berufliche Bildung, Gesellschaft und Politik auch im Spektrum Kultur und Kreativität. Mit rund 200 Veranstaltungen jährlich spielt die kulturelle Bildung eine wesentliche Rolle für die vhs.

In den laufenden Semesterprogrammen findet sich daher eine Fülle von Angeboten auch zu den Themen Literatur und kreatives Schreiben.

www.vhs-bayreuth.de


LiteraturCafé Bayreuth

Das LiteraturCafé Bayreuth präsentiert seit 2004 Autorinnen
und Autoren der zeitgenössischen 1Literatur. Es hat dabei keinen festen Sitz, sondern lädt in verschiedenste Lokalitäten der Stadt ein. Dabei gilt es insbesondere, Literatur nicht nur durch Autorenlesungen zu präsentieren, sondern sie  zu inszenieren, daher sind oft Lesebühnen und Textperformer zu Gast. Vielversprechende Nachwuchspoeten sind genauso willkommen wie hoch dekorierte Schriftsteller des deutschen Literaturbetriebs.

www.literaturcafe-bayreuth.de

literatur-bayreuth.de
Eine vom Literaturcafé Bayreuth initiierte Plattform für Veranstalter literarischer Events. Interessenten können Zugangsdaten beantragen, um selbständig eigene Veranstaltungen auf dieser Plattform zu platzieren.

www.literatur-bayreuth.de


1Jean-Paul-Museum und Jean-Paul-Gesellschaft Bayreuth

Der am 21. März 1763 in Wunsiedel geborene Jean Paul (eigentlich Johann Paul Friedrich Richter) lebte und wirkte von 1804 bis zu seinem Tod am 14. November 1825 in Bayreuth. Er gehörte zweifellos zu den bedeutendsten deutschen Dichtern, dessen Andenken in Bayreuth unter anderem vom Jean-Paul-Museum und von der Jean-Paul-Gesellschaft gepflegt wird.

Das Jean-Paul-Museum beherbergt die wohl bedeutendste Privatsammlung, die zu dem Bayreuther Dichter exisiert. Die Stadt verdankt sie der großherzigen Stiftung von Dr. Philipp Hausser, einem Nachfahren Jean Pauls.


Kleines Plakatmuseum

Die Präsentation der zeitgenössischen Plakatkunst, und zwar in erster Linie im Bereich der Kulturwerbung (Theater, Film, Musik, Literatur, Kunst) hat sich das Kleine Plakatmuseum in Bayreuth zur Aufgabe gemacht. Das Privatmuseum wurde 1986 von Dr. Joachim Schultz mit der Ausstellung "Literatur und Plakat" eröffnet. Inzwischen wurden seine Bestände in das Kunstmuseum der Stadt Bayreuth überführt, das sie regelmäßig in  Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert [ mehr ]


Studiobühne Bayreuth

Profiliert hat sich die Studiobühne in den vergangenen vor allem durch ihr ambitioniertes Theater für Bayreuth. Die Studiobühne ist ein freies Theater, dessen professionelles Team von am eigenen Haus ausgebildeten, nebenberuflichen Darstellern ergänzt wird. Neben den zahlreichen Theaterproduktionen werden auch Lesungen im Theaterkeller veranstaltet.

www.studiobuehne-bayreuth.de


Poetry SlamBayreuther Poetry Slam

Wer einmal bei einem Poetry Slam war, der weiß: Das ist der Rock'n Roll der Literaturszene! Beim Slam wird gereimt, gerappt, geflüstert, geschrien, es gibt alle denkbaren Spielarten im Umgang mit Sprache. Jeweils von September bis Mai bietet das Kommunale Jugendzentrum der Stadt Bayreuth (KOMM) einen Bayreuther Poetry Slam in seinem Räumen in der Hindenburgstraße an. Jeder darf lesen, der sich rechtzeitig anmeldet. Eine aus dem Publium zufällig ausgewählte Jury wählt den Champion des Monats. Abgerundet wird das Ganze durch die Auftritte namhafter Slam-Poeten des deutschen Sprachraums.

www.komm-bayreuth.com


Offener Bücherschrank

Bayreuth hat seit Ende 2007 den ersten offenen Bücherschrank Nordbayerns. Er steht auf dem Luitpoldplatz zwischen dem Gebäude der Sparkasse und dem Rathaus-Brunnen. Der offene Bücherschrank ist eine Metall- und Glaskonstruktion. Sie bietet Platz für Bücher, die Bayreuths Literaturliebhaber dort für andere Lesefreunde einstellen können. Zu jeder Tag- und Nachtzeit können diese Bücher mitgenommen, über Hinweise in den Büchern Kontakte geknüpft und somit Büchertipps weitergegeben werden.

Lageplan Bücherschrank