Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

Rathaus & Bürger-Service ] [aktiver Bereich: Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [ Wirtschaftsstandort ] [ Forschung ] [ Wirtschaftsförderung ] [ City-Marketing ] [ Gründerviertel St. Georgen  ] [aktiver Bereich: Metropolregion Nürnberg ] [ Flugplatz Bayreuth ] [ Firmenverzeichnisse ] [ Immobilien-Portale ]


Bayreuth in der Metropolregion Nürnberg

1 

Europäische Metropolregionen in Deutschland verstehen sich als stark verdichtete Großstadtregionen mit herausragender Bedeutung und Einbindung in das internationale Netz der Großstadtregionen. Gekennzeichnet sind sie insbesondere durch wirtschaftliche Stärke, leistungsfähige Infrastruktur, politische und wirtschaftliche Entscheidungsebenen, ein kleinmaschiges Netz an produktionsorientierten Dienstleistungsunternehmen und ein großes Bevölkerungspotential. Als Entwicklungsmotoren der sozialen, gesellschaftliche, wirtschaftlichen, technischen und kulturellen Entwicklung steigern sie die Leistungs- und Konkurrenzfähigkeit Deutschlands und Europas.

Bayreuth als Teil der Metropolregion Nürnberg

Übersichtskarte der Metropolregion: Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die GrafikNeben einer Reihe weiterer Städte hat auch die Stadt Bayreuth die Chance erkannt, die ein Zusammenschluss zu derartigen Großstadtregionen bietet. So will auch die Metropolregion Nürnberg zur internationalen und weltweiten Profilierung des nordbayerischen Wirtschaftsraumes beitragen. Dadurch ergeben sich für Bayreuth bestechende Vorteile: An der Seite Nürnbergs erhöht sich die Wahrnehmbarkeit Bayreuths und seiner Unternehmen. Das Gütesiegel "Metropolregion" garantiert ansiedlungswilligen Unternehmen gewisse Standards und eine hohe Standortqualität.

Kompetenzzentrum Neuen MaterialienBayreuth bringt sein eigenes Profil in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport in die Metropolregion Nürnberg ein und entwickelt diese zusammen mit 30 weiteren kreisfreien Städten und Landkreisen zu einem europaweit bedeutenden Wirtschaftsraum. Zusammen mit dem Kompetenzzentrum Neue Materialien sowie der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und den Forschungsinstituten der Universität ist Bayreuth wesentlicher Innovationsträger des Clusters Neue Werkstoffe.

Gesundheitszentrum BayreuthWeil auch die Städte Fürth und Würzburg große Potentiale auf dem Gebiet der Hightech-Werkstoffe aufweisen, ist der Bereich Neue Materialien ein ideales Beispiel für gemeinsame Stärken der Metropolregion, die global zur Geltung gebracht werden können. Auch als Dienstleistungszentrum, insbesondere für die Gebiete Medizin, Gesundheit und Wellness, wirkt Bayreuth nicht unwesentlich in der Metropolregion mit. Selbstverständlich werden auch die Bayreuther Festspiele als kulturelles Aushängeschild in die Kompetenzfelder der Metropolregion eingebracht.

Durch diese Vernetzung ergibt sich die Chance, Bayreuths Fähigkeiten besser zu vermarkten und im internationalen Wettbewerb um Investitionen und Arbeitsplätze erfolgreich aufzutreten.

Prämissen der Zusammenarbeit

Organisation

Im Rat der Metropolregion gestalten Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte aus 45 Gebietskörperschaften die Zukunft der Metropolregion. Der Steuerungskreis verwirklicht eine Kernidee der "Regional Governance": die Politik kooperiert eng mit Unternehmern, Wissenschaftlern, Akteuren aus Kultur und Sport sowie Vertretern der Verwaltung.

Sieben Foren bearbeiten metropolitan bedeutsame Aufgaben:

Exzellenz und internationale Bedeutung charakterisieren Projekte und Themen. Jedes Forum hat einen fachlichen und einen politischen Sprecher sowie einen Geschäftsführer.

Nutzung des Logos durch ortsansässige Unternehmen

Ortsansässige Unternehmen haben künftig die Möglichkeit, das Logo der Metropolregion Nürnberg zu Marketingzwecken zu benutzen. Interessierte Unternehmen und Institutionen wenden sich bitte an die Geschäftsstelle der Metropolregion Nürnberg, die das Logo in verschiedenen Versionen, das CD-Manual sowie die Markensatzung übermitteln wird.

Kontakt
Stadt Bayreuth 
Amt für Wirtschaftsförderung
Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth
Tel.: 0921 25-1184; Fax: 0921 25-1149
E-Mail: Wirtschaftsfoerderung[at]stadt.bayreuth.de

 

Weitere Informationen




Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion