Willkommen in der Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth (barrierefreie Version)


Hauptbereiche:

[aktiver Bereich: Rathaus & Bürger-Service ] [ Wirtschaft & Forschung ] [ Zuletzt aktualisiert ] [ Newsletter ] [ Kontakt ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]


Menüführung:

Aktuelle Meldungen ] [ Rathaus ] [ Leben in Bayreuth ] [aktiver Bereich: Familie ] [ Bildung & Wissenschaft ] [ Politik & Soziales ] [ Verkehr & ÖPNV ] [ Umwelt & Energie ] [ Bauen & Wohnen ]


Submenüebene 1:

Eltern ] [ Kinder ] [ Jugendliche ] [aktiver Bereich: Senioren ]


Submenüebene 2:

Mehrgenerationenhaus ] [ Altenclubs & Seniorenkreise ] [ Seniorentreffs ] [ Wohnen im Alter ] [aktiver Bereich: Pflegeversicherung ] [ Betreuungsstelle ] [ Pflege zu Hause ] [ Wohlfahrtsverbände ] [ Seniorenreisen ]


1 

Die Pflegeversicherung

GedächtnistrainingDie Pflegeversicherung bietet eine Grundsicherung für Menschen, die pflegebedürftig sind. Sie entlastet die Pflegebedürftigen und ihre Familien. Pflegebedürftig sind Personen, die wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens auf Dauer in erheblichem Maße der Hilfe bedürfen.

Die Pflegeversicherung übernimmt die Leistungen der Grundpflege in den Bereichen Körperpflege, Ernährung und Mobilität sowie die hauswirtschaftliche Versorgung. Im Pflegeversicherungsgesetz ist eindeutig der Vorrang der häuslichen Pflege vor der stationären Pflege festgelegt. Es berücksichtigt damit den Wunsch der meisten pflegebedürftigen Menschen, in der gewohnten Umgebung bleiben zu wollen.

Wenn die Wohnung für die Durchführung der Pflege nicht geeignet ist, kann die Pflegekasse einen einmaligen Zuschuss für bauliche Anpassungsmaßnahmen bewilligen.

Für die Gewährung von Leistungen sind drei Pflegestufen vorgesehen. Die Einstufung nimmt der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) vor. Die Pflegekasse ist eng mit der Krankenversicherung verbunden und an sie angegliedert. Sie informiert und berät über ihre Leistungen. 

    1
 

Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen in Bayern - Beratungszentrum Bayreuth
Bismarckstraße 13, 95445 Bayreuth
Tel.: (09 21) 74 67-0
Fax: (09 21) 74 67-4 44

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Direktion Bayreuth-Kulmbach
Hauptgeschäftsstelle
Friedrich-Puchta-Straße 27, 95444 Bayreuth
Pflegeberater Herr Marco Gräbner
Tel.: (09 21) 2 88-2 61
Fax: (09 21) 2 88-1 11 54
E-Mail: marco.graebner@by.aok.de 

 
1   1



Zum Anfang der Seite springen

www.bayreuth.de ist das Internetangebot der Stadt Bayreuth. copyright © 2013
| | Zurück zur Layoutfunktion