Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Städtepartnerschaften / Kooperationen

Die Altstadt von Annecy.Annecy / Frankreich (seit 1966):
Die Jumelage brachte nicht nur französisches Flair nach Bayreuth, sondern entwickelte sich zu einer lebendigen Freundschaft für beide Seiten. Jugend- und Kulturaustausch, Sprachkurse und die gegenseitige Kontaktpflege stehen dabei im Vordergrund. [ mehr [1] ] 


Der Hafen von La Spezia.La Spezia / Italien (seit 1999):
Die moderne Hafen- und Industriestadt ist eingebettet in grüne Hügel und üppige Vegetation. Sie befindet sich in schönster Lage an der ligurischen Küste, an der flachen Spitze des Golfo della Spezia. Unmittelbar angrenzend erheben sich die steilen Hügel der Cinque Terre aus dem Meer. [ mehr [2] ]


Die Heidecksburg in Rudolstadt.Rudolstadt / Thüringen (seit 1990):
Der Austausch mit der thüringischen Residenzstadt, zum Zeitpunkt der ersten Kontaktaufnahme noch durch eine Grenze getrennt, findet auf allen Gebieten statt. Die Heidecksburg, das berühmte Schwarzburger Zeughaus und die Schiller-Gedenkstätte laden ebenso zum Besuch ein wie das mit internationalen Stars aufwartende Tanz- und Folkfest Rudolstadt. [ mehr [3] ]


PragPrag 6 / Tschechien (seit 2008):
Die europäische Metropole Prag hat 1,2 Mio Einwohner, ist Kulturhauptstadt des Jahres 2000 und ist nur rund 300 Kilometer von Bayreuth entfernt. Die Stadt Prag ist in Stadtbezirke eingeteilt, die selbstständig verwaltet werden und internationale Beziehungen auf kommunaler Ebene pflegen. Der Stadtbezirk Prag 6 wird als grünes, diplomatisches oder auch „Hochschul“-Viertel bezeichnet. [ mehr [4] ]


Romantik purBurgenland / Österreich (seit 1990):
Die Kulturpartnerschaft mit dem österreichischen Bundesland dient vor allem der Zusammenarbeit in den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Fremdenverkehr und Jugendpflege. Franz Liszt schlägt die Brücke zwischen seinem Geburtsort Raiding im Burgenland und Bayreuth. Die Partnerschaft ist auch eine besondere Würdigung seiner Person. [ mehr [5] ]


TekirdagTekirdag / Türkei (seit 2012):
Die neue Städte-Ehe will sich vor allem der Bereiche Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft widmen. Bereits im Jahr 2010 hatten beide Städte eine Vereinbarung unterzeichnet, die darauf abzielte, die bestehenden freundschaftlichen Beziehungen hin zu einer offiziellen Partnerschaft auszubauen. Ziel ist es, die Begegnungen und den Erfahrungsaustausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden, Schulen und Wirtschaftsunternehmen auf beiden Seiten zu fördern, auszubauen und zu vertiefen. [ mehr [6] ]


StädtenetzSächsisch-Bayerisches Städtenetz (seit 1995):
Gegründet mit den Städten Hof, Plauen, Zwickau und Chemnitz. Vor allem in den Bereichen Verkehrsinfrastruktur, Kultur und Tourismus wurden seither eine ganze Reihe gemeinsamer Projekte entwickelt. [ mehr [7] ]


LogoMetropolregion Nürnberg (seit 2005):
Die Metropolregion will zur internationalen Profilierung des nordbayerischen Wirtschaftsraumes beitragen. An der Seite Nürnbergs erhöht sich die Wahrnehmbarkeit Bayreuths und seiner Unternehmen. Das Gütesiegel "Metropolregion" garantiert ansiedlungswilligen Unternehmen eine hohe Standortqualität. [ mehr [8] ]


Bayreuther HütteBayreuther Hütte
Im Rofangebirge gelegen, erbaut 1908, ist sie seit 1926 im Eigentum des Deutschen Alpenvereins, Sektion Bayreuth. Sie ist ein idealer Stützpunkt für Bergwanderer und Kletterer, liegt in landschaftlich reizvoller Gegend an exponierter Stelle hoch über dem Inntal in rund 1.600 m Höhe. Von hier aus hat man eine herrliche Aussicht auf Kaisergebirge, Kitzbühler Alpen, Zillertaler Alpen bis hinüber zu den Stubaier Bergen.

Die Bayreuther Hütte ist geöffnet von Juni bis Mitte Oktober und verfügt über 54 Übernachtungsmöglichkeiten in Zimmerlagern und Matratzenlagern. Talorte im Inntal sind Kramsach und Münster. Aufstieg von hier aus in jeweils ca. 3 Stunden (rund 1.100 Höhenmeter) oder mit der Sonnwendjochbahn ab Bergstation in ca. 1,5 Stunden.

www.bayreuther-huette.de [9]    

    1
 

MEHR ZUM THEMA

  • Bayreuth ist 2014 für sein Engagement zur Förderung des europäischen Gedankens mit der Ehrenplakette des Europarates ausgezeichnet worden. Außerdem ist die Stadt seit vielen Jahren Träger der Ehrenfahne des Europarates.
  • Die Stadt Bayreuth unterstützt Vereine, Verbände und Schulen bei der Pflege ihrer Kontakte zu den Partnerstädten auch finanziell [ mehr  [10]]
  • Seniorenreisen in die Partnerstädte [ mehr [11] ]    
 
1   1



Verweise:
[1] http://www.bayreuth.de/partnerstaedte/annecy_143.html
[2] http://www.bayreuth.de/partnerstaedte/la_spezia_149.html
[3] http://www.bayreuth.de/partnerstaedte/rudolstadt_146.html
[4] http://www.bayreuth.de/rathaus_buerger_service/rathaus/partnerstaedte/prag_6_1337.html
[5] http://www.bayreuth.de/partnerstaedte/burgenland_147.html
[6] http://www.bayreuth.de/partnerstaedte/tekirdag_1638.html
[7] http://www.bayreuth.de/partnerstaedte/saechs_bayer_staedtenetz_148.html
[8] http://www.bayreuth.de/wirtschaft_forschung/metropolregion_nuernberg_889.html
[9] http://www.bayreuther-huette.de/
[10] http://www.bayreuth.de/pressearchiv/5370/details_576.htm
[11] http://www.bayreuth.de/senioren/seniorenreisen_1263.html