Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Weihnachtlicher Sternenmarkt in St. Georgen

Am 3. Adventssonntag vor der Ordenskirche

10.12.12

Besonders weihnachtlich erstrahlt der historische Stadtteil St. Georgen in der Adventszeit: Beleuchtete Sterne tauchen den barocken Straßenmarkt in warmes Licht. Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember, empfängt ein kleiner Weihnachtsmarkt mit 15 Buden vor der Ordenskirche die Besucher. Auf sie wartet ein leckeres kulinarisches Angebot sowie würzige Getränke. Außerdem zeigen die Aussteller kreative und dekorative Geschenkideen.

Ein abwechslungsreiches Programm umrahmt die weihnachtliche Kulisse: Auftritte von „Belcanto vocale“, den Speichersdorfer Fichtenhornbläsern, den Kindern der Grundschule St. Georgen, den Kirchenchören Heilig Geist und der Ordenskirche sowie des Posaunenchors St. Georgen stehen auf dem Programm.

Ab 17 Uhr können die kleinen Besucher des Sternenmarkts Luftballons mit Sternenwerfern in den nächtlichen Himmel fliegen lassen. Um 18 Uhr findet in der Ordenskirche ein Gospel-Konzert mit Living Water statt. Um 18 und 20 Uhr zeigt zudem der Nachtwächter bei Führungen die historischen Ecken des Stadtteils. Anmeldungen für die Nachtwächterführung werden bei der Tourist-Info, Opernstraße 22, oder unter der Telefonnummer (09 21) 885 - 88 entgegengenommen. Jeweils um 19.30 Uhr und um 20 Uhr runden kostenlose Turmführungen in der Ordenskirche den Adventssonntag in St. Georgen ab. Reservierungen für die Turmführungen können bis kommenden Freitag, 14. Dezember, unter Telefon (09 21) 25-11 81 oder 0175/72 94 055 vorgenommen werden.

EntdeckerPass der Metropolregion Nürnberg stellt sich vor

Am Nachmittag des 16. Dezember von 14 bis 15 Uhr ist außerdem der EntdeckerPass-Weihnachtsmann gemeinsam mit dem Bayreuther Christkind auf dem Sternenweihnachtsmarkt unterwegs, anschließend zieht der EntdeckerPass-Weihnachtsmann zum Christkindlesmarkt in der Innenstadt weiter. Mit dem Entdeckerpass der Metropolregion Nürnberg haben große und kleine Entdecker die Möglichkeit, die Schätze ihrer Heimatregion kennenzulernen, denn er ermöglicht kostenfreien oder deutlich ermäßigten Eintritt in über 130 Freizeit- und Kultureinrichtungen. Bei einem spannenden Gewinnspiel können die Weihnachtsmarkt-Besucher selbst einen EntdeckerPass für das kommende Jahr gewinnen.

Der EntdeckerPass ist die offizielle Freizeitcard der Metropolregion Nürnberg und wird von den Sparkassen in der Region unterstützt. Seit 1. Dezember ist der Pass fürs nächste Jahr für 38,50 EUR (Erwachsene) beziehungsweise 19,50 EUR (Kinder) erhältlich. Er ist ein ganzes Kalenderjahr lang gültig und schließt die VGN-Nutzung für einen Tag sowie verschiedene Verzehrgutscheine mit ein. Zu haben ist der EntdeckerPass bei der Tourist-Info in der Opernstraße 22 oder ab zwei Pässen online unter www.entdeckerpass.com. Sparkassenkunden erhalten bei ihrer Online-Bestellung im Dezember sogar einen Rabatt von 20 Prozent auf den regulären Preis.