Deutsch English Italiano Francais Chinese Czech Polski
Schriftgröße kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen kleinste Schriftgröße auswählen

Textseite für Sehbehinderte

Seite vorlesen


Leitlinien für die Handlungsfelder des ISEK

Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept stellt einen langfristigen Orientierungsrahmen für die – nicht nur bauliche - Entwicklung der Stadt dar, gibt Antworten auf aktuelle soziodemographische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Entwicklungen und entwirft zukunftsfähige Strategien.

Angesichts der knappen Ressourcen muß sich Bayreuth dabei möglichst auf die entscheidenden Handlungsfelder der Stadtentwicklung beziehen und auf die Kooperation – das integrierte Arbeiten – aller Akteure der Stadtentwicklung setzen. Deshalb sind insbesondere Leitlinien und Entwicklungsansätze für die wesentlichen Handlungsfelder der Bayreuther Stadtentwicklung herausgearbeitet worden. 

Leitlinien und Entwicklungsempfehlungen in den einzelnen Handlungsfeldern:

  1. Stadt- und Siedlungsstruktur
  2. Grünraum
  3. Kunst und Kultur
  4. Verkehr und Mobilität
  5. Wirtschaft 
  6. Einzelhandel
  7. Tourismus
  8. Sport und Freizeit
  9. Wissen und Bildung
  10. Stadtgesellschaft

Handlungsfelder des ISEK

Weitere Informationen